Hinweise zu den Modulprüfungen

Prüfungsrelevante Ordnungen

Hier finden Sie die prüfungsrelevanten Ordnungen geordnet nach den Studiengängen

Termine und Fristen

Zeitschiene Modulprüfungen (MP) für WiSe 2021/22

11.10.2021 -  Semesterbeginn und Veröffentlichung der MP-Termine durch das ZPA, Bekanntgabe der Formate in den einzelnen LV und Aushang

06.12.2021 - 03.01.2022  - Online-Anmeldephase für die MP im WS 2021/2022 und Beginn des Einreichens der Formblätter zum Nachweis des LV-Besuchs bei Herrn Dr. Kuhnert*

bis 19.01.2022  -  Einreichen der Formblätter zum Nachweis des LV-Besuchs am ISB an Herrn Dr. Kuhnert*

27.01.2022, 17.15 Uhr - 18.45 Uhr, HS 323, Haus1, Ulmencampus oder im online-Format - Einweisungsveranstaltung (verantw.: Prof. Häcker)**

28.01.2022 -  Ende der LV-Zeit

31.01.2022 -  letzte Möglichkeit für Prüflinge, einen frühzeitigeren Prüfungstermin (ausschließlich wegen STE-Anmeldung) zu beantragen

ab 07.02.2022 - Veröffentlichung der Listen per Aushang (vorbehaltlich der Pandemie-Regelungen) bzw. über den persönlichen Account des ZPA

spätestens bis 03.03.2022 - Veröffentlichung der finalen Listen per Aushang  (vorbehaltlich der Pandemie-Regelungen) bzw. über den persönlichen Account des ZPA

21.03.2022 – 08.04.2022 - MP im VM und im GM

---------------------------------------------------------------------

*Informieren Sie sich über die Homepage des ISB rechtzeitig über das Prozedere der Einreichung der Listen zum Nachweis des LV-Besuchs.

** In Abhängigkeit von der aktuellen Situation findet die MP-Einweisung als Präsenz- oder als online-Veranstaltung statt. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des ISB.

___________________________________________________________

MP:     Modulprüfungen

ZPA:   Zentrales Prüfungs- und Studienamt für Lehrämter

ISB:     Institut für Schulpädagogik und empirische Bildungsforschung

BBB:    Big Blue Button

LV:      Lehrveranstaltung(en)

STE:   Staatsexamina

VM:    Vertiefungsmodul

GM:   Großmodul

 

 

 

CORONA Verhaltensvorschriften für die Prüfungen/Konsultationen

Im Gebäude sind die geltenden Hygienevorschriften der Universität Rostock einzuhalten wie

  • das Tragen eines Nase-Mund-Schutzes (für Studierende reicht ein Schal aus)
  • Einhaltung der Abstandsregel von mind. 1,5m
  • Desinfektion der Hände
  • Verzicht auf das Händeschütteln
  • das Husten und Niesen in die Armbeuge
  • Nutzen Sie bei Ihrer Ankunft den Fahrstuhl.
  • Nutzen Sie beim Verlassen des Gebäudes das Treppenhaus.
  • Erscheinen Sie bitte pünktlich zur Prüfung/Konsultation und vermeiden Sie Wartezeiten durch zu frühes Erscheinen.
  • Verlassen Sie das Gebäude nach Ihrer Prüfung/Konsultation bitte zügig.
  • Nutzen Sie vor dem Betreten und nach Ihrer Prüfung/Konsultation die bereitgestellten Desinfektionsmittel.

Organisation des Lehramtsstudiums in Rostock

Das Lehramtsstudium in Deutschland wird stets in der Kooperation zwischen den Bildungsministerien der Länder und den Universitäten oder Pädagogischen Hochschulen durchgeführt. Für die Planung, Organisation und Durchführung sind im Lehramt in Rostock folgende Institutionen zuständig:

Das Bildungsministerium

Die Philosophische Fakultät

Das Staatliche Lehrerprüfungsamt (LPA)

Das Zentrale Prüfungsamt (ZPA)

Das Zentrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (ZLB)

Das Institut für Qualitätsentwicklung M-V

  

Für die Studienberatung am Institut für Schulpädagogik und Bildungsforschung ist Frau Dr. Martina Fiedler zuständig.