Prof. Dr. Falk Radisch

Professur

für Schulpädagogik mit den Schwerpunkten Schulforschung und Allgemeine Didaktik


Kontakt

Tel.: +49 (0) 381 / 498 2648

Fax: +49 (0) 381 / 498 2693

Email:  falk.radischuni-rostockde

Raum 4045

Sprechzeit

während der Vorlesungszeit

Informationen über die Termine finden Sie auf Stud.IP

Anmeldung erforderlich

Beruflicher Werdegang

seit 2018 Vorsitzender der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF)

seit 2013 Professor am Lehrstuhl für Schulpädagogik

2010-2013 Juniorprofessor für Quantitative Methoden in der Bildungsforschung an der Bergischen Universität Wuppertal, Institut für Bildungsforschung in der School of Education

2008-2010 stellv. Leiter des Instituts für Bildungsmanagement und Bildungsökonomie (IBB) an der Pädagogischen Hochschule Zentral-Schweiz (PHZ) Zug/Schweiz

2008 Promotion zum Dr. phil. an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt am Main bei Prof. Dr. Eckhard Klieme

2002-2008 Mitarbeit an verschiedenen Projekten am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung in Frankfurt am Main bei Prof. Dr. Avenarius und Prof. Dr. Klieme

1996 - 2002 Studium der Diplom-Erziehungswissenschaften an der Pädagogi­schen Hochschule / Universität Erfurt mit Abschluss als Diplom-Pädagoge, Schwerpunkt Bildungsplanung/Bildungsorganisation

Forschungsschwerpunkte

Empirische Forschungsmethoden, Institutionelle Aspekte von Bildungsqualität, Ganztagsschule, Effektivität und Effizienz im Bildungswesen, Evaluationsforschung, Schuleffektivitäts- und Schulentwicklungsforschung

Publikationen

Feldhoff, T., Bischoff, L., Emmerich, M., Radisch, F. (2015): „Was nicht passt, wird passend gemacht!“ Zur Verbindung von Schuleffektivität und Schulentwicklung. In: Abs, H.J., Brüsemeister, T., Schemmann, M., Wissinger, J. (Hrsg.): Governance im Bildungssystem. Analysen zur Mehrebenenperspektive, Steuerung und Koordination. Springer VS. Wiesbaden. S. 65-88.

Pfaff, N., Radisch, F. (2015): Methodologische Implikationen der Ganztagsschulforschung. In: Hascher, T., Idel, T.-S., Reh, S., Thole, W., Tillmann, K.-J. (Hrsg.): Bildung über den ganzen Tag. Forschungs- und Theorieperspektiven der Erizehungswissenschaft. Barbara Budrich. Leverkusen.

Willems, A. S., Wendt, H., Radisch, F. (2015): Domänenspezifische Kompetenzen und Chancengerechtigkeit im Vergleich von Ganz- und Halbtagsgrundschultypen. Zur Rolle individueller Herkunftsmerkmale und der Komposition der Schülerschaft. In: Wendt, H., Stuppe, T. C., Schwippert, K., Bos, W. (Hrsg.): 10 Jahre international vergleichende Schulleistungsforschung in der Grundschule. Vertiefende Analysen zu IGLU und TIMSS 2001 bis 2011. Waxmann. Münster. S. 219-238.

Lettau, W.-D., Radisch, F., Fussangel, K. (2016): Ganztagsschule und Chancengerechtig-keit: Systematiken der Teilnahme an offenen Ganztagsschulen. In: Fischer, N.; Kuhn, H.-P.; Tillack, C. (Hrsg): Was sind gute Schulen? Teil 4: Theorie, Praxis und Forschung zur Qualität von Ganztagsschulen. Prolog. Immenhausen. S. 94-113

Feldhoff, T.; Radisch, F.; Bischof, L. (2016): Designs and methods in school improvement research: a systematic review. In: Journal for Educational Administration. 2(2016)

Lettau, W.-D., Radisch, F., Fussangel, K. (2016): Ganztagsschule und Chancengerechtig-keit: Systematiken der Teilnahme an offenen Ganztagsschulen. In: Schulpädagogik heute 13/2016

Lettau, W.-D.; Niehoff, S.; Radisch, F.; Fußangel, K. (2016): Bildungsgerechtigkeit an offenen Ganztagsschulen: Einflussfaktoren der Teilnahmeentscheidung. In: Zeitschrift für Grundschulforschung 1(2016), S. 52-64

Radisch, F., Klemm, K., Tillmann, K.-J. (2017): Was ist eine gute Ganztagsschule? Eine qualitative Analyse gelungener Schulpraxis. In: Pädagogik 09/2017. S. 38-42

Radisch, F., Klemm, K., Tillmann, K.-J. (2017): Qualität von Ganztagsschulen. In: Beruf: Schulleitung. 3/2017. S. 12-15

Feldhoff, T. & Radisch, F. (2017): Messung von Schulqualität. In: Steffens, U., Maag Merki, K., Fend, H. (Hrsg.): Schulgestaltung. Aktuelle Befunde und Perspektiven der Schulqualitäts- und Schulentwicklungsforschung. Waxmann. Münster. S. 135-158

Lettau, W.-D., Radisch, F. (2017): Qualitätsentwicklung von Lehrformaten in der wissenschaftlichen Weiterbildung. In: Lettau, W.-D., Kaeding, P. (Hrsg.): Lebenslanges Lernen an Hochschulen. Einblicke in die Begleitforschung zur wissenschaftlichen Weiterbildung. S. 15-36

Lettau, W.-D., Radisch, F. (2017): Ansatzpunkte des technischen Wissensmanagements. In: Lettau, W.-D., Kaeding, P. (Hrsg.): Lebenslanges Lernen an Hochschulen. Einblicke in die Begleitforschung zur wissenschaftlichen Weiterbildung. S. 37-60

Radisch, F., Klemm, K., Tillmann, K.-J. (2017): Gelingensfaktoren guter Ganztagsschulen: eine qualitative Studie bewährter Schulpraxis. In: Jahrbuch Ganztagsschule 2018. Wochenschauverlag.

Sandkuhl, K., Lantow, B., Lehmann, H., Lettau, W.-D., Martens, A., Radisch, F., Stamer, D. (2017): Ein Evaluationsansatz für die IT-Unterstützung von Lehr-/Lernprozessen. In: Lettau, W.-D., Kaeding, P. (Hrsg.): Lebenslanges Lernen an Hochschulen. Einblicke in die Begleitforschung zur wissenschaftlichen Weiterbildung. S. 15-37

Imgrund, B.; Radisch, F. (2018): Fachdidaktische Unterrichtsqualität von Sprechlehr- und -lernprozessen im Fremdsprachenunterricht. Fallstudien als Forschungszugang zu unterrichtsbezogenen Qualitätsmerkmalen In: Unterrichtswissenschaft. 1(2018), 1-20

Walm, M.; Häcker, T.; Radisch, F.; Krüger, A. (Hrsg.) (2018): Empirisch-pädagogische Forschung in inklusiven Zeiten. Konzeptualisierung, Professionalisierung, Systementwicklung. Klinkhardt. Bad Heilbrunn.

Krüger, A.; Radisch, F.; Willems, A.; Häcker, T.; Walm, M. (Hrsg.) (2018): Empirische Bildungsforschung im Kontext von Schule und Lehrer*innenbildung. Klinkhardt. Bad Heilbrunn.

Radisch, F., Driesner, I., Arndt, M., Güldener, T., Czapowski, J., Petry, M., Seeber, A.-M. (2018): Abschlussbericht Studienerfolg und –misserfolg im Lehramtsstudium. www.regierung-mv.de/serviceassistent/_php/download.php (Stand 28.02.2019)

Radisch, F., Driesner, I., Arndt, M., Güldener, T., Czapowski, J., Petry, M., Seeber, A.-M. (2018): Zusammenfassung zum Abschlussbericht Studienerfolg und –misserfolg im Lehramtsstudium. www.regierung-mv.de/serviceassistent/_php/download.php (Stand 28.02.2019)

Martens, A.; Sandkuhl, K.; Lantow, B.; Lehmann, H.; Lettau, W.-D.; Radisch, F. (2019): An evaluation approach for smart support of teaching and learning processes. In: Smart Learning Enviroments 2019 6:2. rdcu.be/bgUk2

Güldener, T.; Arndt, M.; Driesner, I.; Radisch, F. (2019): Die Bedeutung von Studienverlaufsstatistiken. In: Beiträge zur Hochschulforschung 2(2019)

Niehoff, S.; Fussangel, K.; Lettau, W.-D.; Radisch, F. (2019): Individuelle Förderung in der Ganztagsgrundschule – ein Anlass zur Kooperation? In: Die Deutsche Schule (DDS) 2(111). S. 187–204

Radisch, F., Klemm, K., Tillmann, K.-J. (2019): Auf dem Weg zu einer guten Ganztagsschule. Eine qualitative Analyse gelungener Schulpraxis. In: Gemeinsam Lernen. 1/2019. S. 8-14

Radisch, F., Klemm, K., Tillmann, K.-J. (2019): Gelingensfaktoren guter Ganztagsschulen. Eine qualitative Studie bewährter Schulpraxis. In: Bertelsmannstiftung (Hrsg.): Gute Ganztagsschulen entwickeln. Zwischenbilanz und Perspektiven. Verlag Bertelsmannstiftung. Gütersloh. S. 147-177.

 

 

Mitgliedschaften/ Funktionen

Mitglied in der Gesellschaft zur Förderung Pädagogischer Forschung e. V. (GFPF)

Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE)

Mitglied in der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE)

Mitglied in der Kommission Bildungsorganisation, Bildungsplanung, Bildungsrecht (KBBB) der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE)

Mitglied im Forschungsnetzwerk „Ganztagsschulforschung“

Mitglied in der European Association for Research on Learning and Instruction (EARLI)

Mitglied in der Special Interestgroup (SIG) “Educational Effective-ness” der EARLI

Mitglied in der Special Interestgroup (SIG) “Teaching and Teacher Education” der EARLI

Mitglied in der Schweizerischen Gesellschaft für Bildungsforschung (SGBF)

Mitglied im Netzwerk Schulentwicklung Mitglied im Netzwerk zur empiriegestützten Schulentwicklung „EMSE“